"Lauf UND Berg König"

Am Eck geht es in diesem Jahr rund: Bergwertung präsentiert von Lauf und Berg König, Trailrun-Action, Blasmusik, Moderation, Frühstück und Lärmtunnel. Wer da nicht dabei ist, ist selbst schuld!

Die erste Verpflegungsstation des U.TLW "König vom Bayerwald" befindet sich am Eck. Das liegt nur sieben Kilometer oder acht Fahrminuten vom Start in Arrach (Startzeit 8 Uhr) entfernt auf dem Pass zwischen Arrach und Arnbruck auf 843 Meter Höhe. Die ersten Läufer werden hier um 8:45 Uhr erwartet, dann folgen Schlag auf Schlag weitere 500 Trailrunner bis maximal 9:30 Uhr (Cutoff-Time), die sich über eure Anfeuerungen riesig freuen, bevor sie der Urwald am Goldsteig verschluckt und auf eine harte Probe stellt.

In diesem Jahr lohnt sich für Zuschauer und Begleitpersonen die Fahrt zum Eck gleich mehrfach.

Zum einen wird hier erstmals der „Berg Und Lauf König“ ausgetragen, eine Sonderwertung innerhalb des U.TLW.  Die drei ersten Läufer am Eck werden mit Geldprämien (150, 100, 50 Euro) belohnt. Das dürfte spannend werden. Voraussetzung für den Gewinn des Bergwertung-Titels ist allerdings, dass die drei Schnellsten auch das Ziel im Lam erreichen.

Zum anderen wird auf dem Eck eine zünftige Blasmusik die Läufer erwarten und die Zuschauer unterhalten. Der Berggasthof Eck wird direkt an der Strecke Kaffee, Getränke und Kleinigkeiten zum Essen anbieten. Zusätzlich wird das ganze Geschehen am Eck fachkundig und kurzweilig moderiert. Über Lärminstrumente (Kuhglocken, Trommeln, Pfeifen usw.) der Zuschauer freuen sich nicht nur die Läufer, die drei spektakulärsten Lärmgeräte werden von uns mit je einem DYNAFIT U.TLW Headband belohnt. Wir wollen den Läufern im Lärmtunnel am Eck nicht nur Flügel verleihen, sondern auch Gänsehaut verpassen!

Vom Eck sind die weiteren Zuschauerpunkte (Arber, Scheiben, Osser) anschließend ohne Zeitdruck gut zu erreichen.